U21B

U21B

Trainingszeiten gemäss Teamplanbuch

08.10.2017

U21 Reaktion gezeigt

Nach dem holprigen Start in die neue Spielzeit konnte sich die U21 der Jona-Uznach Flames in einem umkämpften Spiel die ersten Punkte sichern. Das Resultat, welches im Vorfeld der Partie kaum erwartet worden war, zeigt, zu was die Flammen fähig sind. Dennoch fühlt es sich so kurz nach dem Spiel eher nach 2 verlorenen Punkten an, als nach einem gewonnen.
21.09.2017

U21 Fehlstart

Niederlage der U-21 im ersten Meisterschaftsspiel gegen den Unihockey Basersdorf Nürensdorf.
07.09.2017

U21 Drachenbootrennen

Bericht des U21 Drachenbootrennens in Form eines Reimes..
04.09.2017

U21 am Drachenboot-Rennen: Video da, Bericht folgt…

Am vergangenen Samstag 2. September fand das traditionelle Drachenboot-Rennen in der Hafenanlage Lido in Rapperswil statt. Mit dabei war auch die U21-Mannschaft der Jona-Uznach Flames.
31.08.2017

U21 Drachenboot-Rennen, eine Vorschau

Am kommenden Samstag 2. September findet in der Hafenanlage Lido Rapperswil (hinter dem Eisstadion) das mittlerweile weit bekannte und beliebte Drachenbootrennen statt. Dieses Jahr steht bereits die 25. Ausgabe auf dem Programm. Mit dabei sind auch die U21 Junioren der Jona-Uznach Flames, welche unter dem fantasievollen Namen „Drachenjäger“ am Start stehen werden.
26.07.2017

U21/H1 – Sommertraining einmal anders

Die Sommerwoche vom Montag 24. bis Freitag 28. Juli war eine eher kalte und nasse Geschichte in der Region des oberen Zürichsees. Immer wieder schüttete es von oben herab wie aus Kübeln. Aber just am geplanten Paddelevent der U21 zusammen mit der ersten Mannschaft im Wassersportzentrum Lido war der Himmel wolkenlos und die Sonne erwärmte Herz und Seele.
17.06.2017

U21 Operation Summit, Teil 1

Samstag 17. Juni 8:25 Uhr beim Bahnhof Uznach. Die Luft ist noch etwas frisch an diesem Morgen, aber es sind ideale Bedingungen für den bevorstehenden Tag. Der U21- Teamevent führt über einen Kletterweg – ein mit Seilen gesicherter Weg durch die Nordwand – auf den höchstgelegenen Nagelfluh- Berg Europas, dem 1951m hohen Speer. Gut sichtbar für die beiden Vereinsortschaften Jona und Uznach zeigt sich der Gipfel immer wieder in seiner vollen Pracht, an diesem Tag war er jedoch immer wieder in Wolken eingehüllt. Ziel war es nun also diesen Gipfel zu erklimmen.
14.06.2017

U21 Selbständige Trainings und Kickoff

Während knapp 5 Wochen mussten die U21- Spieler selbständige Trainings absolvieren. Die Spieler „feilten“ vom 9. Mai bis zum 10. Juni an ihren Ausdauer-, Kraft- und Technikgrundlagen anhand eines vorgegebenen Trainingsprogrammes welches durch die Coaches unter Mithilfe von Physis Coach Philipp Beyeler vorgängig abgegeben wurde (Bericht vom 10. Mai 2017).
10.05.2017

U21 Trainings gestartet

Im Mai und Juni jedes Jahr sind die jungen Erwachsenen mit vielen Prüfungsterminen oder Abschlussarbeiten eingedeckt, egal ob in der Lehre, Kanti oder im Studium. Um während dieser Zeit den Spielern der U21- Mannschaft die Freiheit und Flexibilität zu geben trotz Prüfungsdruck die geforderten Grundlagen- Trainings zu leisten, hat sich das Trainerduo Dominik Heller und Niels Keller entschlossen ein Kraft, Ausdauer und Technik Programm abzugeben. Die physischen Einheiten sind von Philipp Beyeler erarbeitet worden, welcher in der kommenden Saison auch die U21- Mannschaft in diesem Bereich unterstützen wird.
26.02.2017

U21: Ein starkes Drittel reichte

Im letzten Auswärtsspiel der Saison 2016/17 wurden die Jona-Uznach Flames von Unihockey Limmattal empfangen. Diese fanden sich bereits zu diesem Zeitpunkt am Tabellenende wieder und mussten dringend punkten, um die Abstiegsspiele zu verhindern. Die Flammen wollten ihnen dies jedoch nicht ermöglichen, sondern ihrerseits 3 Punkte einfahren.
19.02.2017

U21: Verdienter Sieg trotz „Strafenflut“

Die U21-Junioren trafen im zweitletzten Heimspiel gegen den benachbarten UHC Laupen an. Die an zweitletzter Stelle klassierten Gäste zeichneten sich in dieser Saison als niemals aufgebende und kämpferische Mannschaft aus und konnten so manchen Gegner zur Verzweiflung bringen. Die Flammen waren sich dessen aber bewusst und bereiteten sich mental darauf vor.
12.02.2017

U21: Glücklicher Sieg in Weinfelden

Nach einer zweiwöchigen Pause traten die Flammen auswärts gegen Floorball Thurgau an. Mit einem stark dezimierten Kader von 13 Spielern versuchten die Gäste die favorisierten Thurgauer unter Bedrängnis zu bringen, war man doch dringend auf Punkte gegen den Abstieg angewiesen. Dass man gleich mit drei Punkten im Gepäck nach Hause fahren konnte, ist eher glücklich, aber doch nicht verwunderlich. So zeigten die ältesten Junioren der Flames eine steigende Formkurve im Laufe dieser Saison.
15.01.2017

U21: Knappe Niederlage gegen Zug

Die ältesten Junioren der Jona-Uznach Flames traten auswärts gegen Zug United an. Im Hinspiel siegten die Flammen souverän mit 6:2.
05.12.2016

U21: Vorgeführt

Die Ausgangslage vor dem war klar, denn Chur Unihockey war als unbestrittener Tabellenführer haushoher Favorit. Dieser Rolle wurden die Bündner von Beginn weg gerecht und deklassierten die Flammen in einer sehr torreichen Art und Weise.
01.12.2016

U21: Niederlage im Seederby

Zu später Stunde trafen am Sonntag die ältesten Junioren der Flames auswärts auf die Rivalen vom anderen Seeufer. Normalerweise waren solche Spiele von Kampf und Körpereinsatz geprägt, was diesen letzten Sonntag aber nicht der Fall war. Dank gebührt dabei den beiden Schiedsrichterinnen, welche ein Spiel ohne Körpereinsatz befürworteten und somit das Derby bändigten.
21.11.2016

U21: Drei Punkte gegen Unihockey Limmattal

Nach einem verdienten und hart erarbeiteten Sieg gegen Laupen in der Woche zuvor, wollten die Flames den nächsten Dreier im Heimspiel gegen die Gäste aus dem Kanton Zürich einfahren. Dies schien eine mögliche Aufgabe, zeigte man besonders in den letzten Spielen eine steigende Formkurve. Vor gut gefüllten Rängen spielten die Flammen erstmals in dieser Spielzeit in Uznach in der altehrwürdigen Haslen.
14.11.2016

U21: Hart erkämpfter Derby-Sieg gegen Laupen

An einem kalten, verregneten Samstagabend traten die Jona-Uznach Flames auswärts gegen Laupen an. Der Zürcher Verein konnte nach etlichen Anläufen (endlich) in die zweithöchste Stärkeklasse aufsteigen und die Gäste waren sich über die Gefährlichkeit des Aufsteigers durchaus bewusst. So traf man sich bereits in anderen Alterskategorien zu diversen Derbys, doch auf dieser Stufe war das für alle Beteiligten das erste Mal. Dementsprechend durften die beiden Teams auch vor einem grossen, motivierenden Publikum von 110 Personen auftreten.
27.10.2016

U21: Debakel gegen UBN

Das zweite Spiel der noch jungen Saison hatten die Flames gegen Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf auswärts zu bewältigen. Nach der eher überzeugenden Leistung gegen Chur erhoffte man sich, um den Sieg zu spielen. Statt um den Sieg zu spielen, kam es aber zu einem Debakel.
24.10.2016

U21: Chance verspielt

Nach dem Sieg gegen Zug waren die Flammen gewillt, auch dieses Heimspiel für sich zu entscheiden. Gegner war der Unihockeyverein aus dem Thurgau, welcher letzte Saison noch in der A-Klasse gespielt hatte.
24.10.2016

U21: Chance verspielt

Nach dem Sieg gegen Zug waren die Flammen gewillt, auch dieses Heimspiel für sich zu entscheiden. Gegner war der Unihockeyverein aus dem Thurgau, welcher letzte Saison noch in der A-Klasse gespielt hatte.
18.10.2016

U21: Bittere Pille

Im dritten Auswärtsspiel der Saison wollten die Flames ein erstes Mal reüssieren. Der Gegner war kein geringerer als die Jugend des NLA-Vereins Kloten-Bülach Jets.
04.10.2016

U21: Dritte Niederlage

Im dritten Spiel nahmen sich die Flames einiges vor, bleiben jedoch wie in der Partie zuvor vieles schuldig.

Zu Beginn konnten die Flames die erste Chance nach einem Pfostenschuss von Rüegg nicht ausnutzen und mussten in der Folge nach schwachem Abwehrverhalten innert wenigen Minuten drei Gegentore zulassen. Trainer Heller nahm in der Folge sein Time-Out, um den Flammen ins Gewissen zu reden. Dennoch kassierte man 7 Sekunden nach dem Time-Out bereits der vierte Treffer. Von da an konnten die Flames dem Gegner immer mehr den Schneid abkaufen und die Spielgunst durch zwei Tore von Ruggli und Brupbacher auf ihre Seite drehen. Leider liess man Bülach wieder zu Kräften kommen und bekam 4 Sekunden vor Drittelsende das fünfte Gegentor. Hier müssen sich die Joner an den eigenen Haaren nehmen, so waren drei dieser fünf Tore auf dem Servierteller präsentiert worden.
20.09.2016

U21: Umkämpfte Partie gegen Chur Unihockey

Zum Saisonstart in der Meisterschaft empfingen die Jona-Uznach Flames den Absteiger aus Chur im heimischen Grünfeld. Die Gäste aus Chur gingen auf dem Papier als Favoriten in die Partie, doch die Flames wussten nach dem grösstenteils überzeugenden Auftritt gegen Uster im Cup über ihre Fähigkeiten Bescheid und wollten in der Startpartei für die ersten Punkte sorgen.
12.09.2016

U21: Lasst die Spiele beginnen

Drei Wochen sind vergangen seit dem Spiel gegen Zürisee Unihockey, welches gewonnen wurde und den Einzug in die Viertelfinals der KZUV-Cup bedeutete. Einiges ist in diesen drei Wochen geschehen, sowohl positives, als leider auch negatives. Dennoch gehen die U21-Junioren mit einem lächelnden, optimistischen Blick in die neue Spielzeit.
20.08.2015

U21- Cup: Eine Runde weiter

Schon seit fünf Jahren organisiert der KZUV (Kantonalzürcher Unihockey Verband) einen Cup für die Teams des Kantons Zürich und umliegender Vereine. Zum ersten Mal spielberechtigt sind in diesem Jahr auch die U21- Mannschaften und mit von der Partie sind auch die Jona-Uznach Flames.
23.06.2015

U21: Teamday

In aller herrgottsfrühe war am vergangenen Samstag um 9:45 Uhr Treffpunkt bei der Turnhalle Rain in Jona. Für manche war diese Zeit tatsächlich noch etwas früh, andere konnten vor „Nervosität“ nicht früh genug da sein. Das Zweiergrüppchen aus Uznach, bestehend aus Manu und Cyrill, war nämlich bereits um 9:20 Uhr an besagtem Treffpunkt. Wahrlich genug früh um keinesfalls zu spät zu sein.
Datum
Heim
Gast
Ort
Resultat
16.09.2017 14:00
Bassersdorf Nürensdorf
Jona-Uznach Flames
Turnhalle Hatzenbühl, Nürensdorf
8:2
23.09.2017 15:00
Jona-Uznach Flames
Kloten-Bülach Jets
Sporthalle Grünfeld, Jona
3:4
08.10.2017 19:00
Jona-Uznach Flames
Floorball Thurgau
Sporthalle Grünfeld, Jona
6:7 n.V.
15.10.2017 14:00
RD March-Höfe Altendorf
Jona-Uznach Flames
Mehrzweckhalle, Altendorf
8:3
21.10.2017 14:30
Jona-Uznach Flames
Bülach Floorball
Sporthalle Grünfeld, Jona
28.10.2017 20:00
I. M. Davos-Klosters
Jona-Uznach Flames
Sportzentrum Arkaden, Davos Platz
11.11.2017 15:30
Unihockey Aargau United
Jona-Uznach Flames
Sporthalle Isenlauf, Bremgarten AG
18.11.2017 17:00
UHC Laupen ZH
Jona-Uznach Flames
Sporthalle Elba, Wald ZH
26.11.2017 19:30
Jona-Uznach Flames
UH Red Lions Frauenfeld
Turnhalle Haslen, Uznach
03.12.2017 16:00
Jona-Uznach Flames
Bassersdorf Nürensdorf
Sporthalle Grünfeld, Jona
09.12.2017 20:00
Kloten-Bülach Jets
Jona-Uznach Flames
Sporthalle Ruebisbach, Kloten
17.12.2017 16:00
Jona-Uznach Flames
I. M. Davos-Klosters
Sporthalle Grünfeld, Jona
06.01.2018 14:00
Floorball Thurgau
Jona-Uznach Flames
Paul Reinhart Halle, Weinfelden
14.01.2018 16:00
Jona-Uznach Flames
RD March-Höfe Altendorf
Turnhalle Rain, Jona
20.01.2018 14:00
Bülach Floorball
Jona-Uznach Flames
Sporthalle Hirslen, Bülach
11.02.2018 16:00
Jona-Uznach Flames
Unihockey Aargau United
Turnhalle Haslen, Uznach
17.02.2018 17:00
Jona-Uznach Flames
UHC Laupen ZH
Sporthalle Grünfeld, Jona
04.03.2018 19:00
UH Red Lions Frauenfeld
Jona-Uznach Flames
Sportzentrum Auenfeld, Frauenfeld
Top