Schule

Unterricht

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt. Am Mittwoch-Nachmittag ist schulfrei. Der geführte Unterricht endet jeweils am frühen Nachmittag. Täglich werden Lernateliers angeboten, damit Hausaufgaben bereits in der Schule erledigt werden. Das Ziel heisst: Keine Aufgaben nach Hause nehmen.

Die Schüler erhalten mehr freie Zeit, müssen jedoch besser planen. Es braucht Disziplin die Aufgaben frühzeitig einzuteilen. Abmeldungen vom Sport auf Grund von schulischen Aufgaben werden nicht akzeptiert.

Zusammenarbeit

Die optimale Kombination von Schule und Sport ermöglicht sehr gute sportliche und berufliche Perspektiven. Im Unihockey schaffen die meisten Schüler an der Sportschule den Sprung in ein Leistungs- oder sogar Auswahlteam.

Für die Zeit nach der Oberstufe erhalten die Schüler ebenfalls Unterstützung. In Absprache mit Lehrbetrieben und Schulen werden individuelle Lösungen für den Sport gesucht. Es soll weiterhin möglich sein das Trainingspensum nach eigenem Bedürfnis zu absolvieren.

Bildergalerie Sportschule

Broschüre Sportschule

Aufnahmeverfahren Sportschule

Top