Newsarchiv

17.11.2019

H1 Einmal top, einmal flop

Die Flames verlieren nach einem katastrophalen Start und vier Gegentoren in den ersten acht Minuten auswärts gegen den UHC Laupen mit 4:8 (0:4; 3:0; 1:4). Am Sonntag machten sie es besser und schlagen Zürisee ebenfalls auswärts mit 6:3 (3:0; 3:1; 0:2).
17.11.2019

U18 Knapper Derbysieg

In einem stark umkämpften Derby bezwangen die Flameser die Devils aus Altendorf mit 8:5. Trotz eines schmalen Kaders mit zwei Blöcken wollten die U18-Junioren gleich zu Beginn mit starkem Pressing den Gegner unter Druck setzen. Das Vorhaben glückte nur bedingt. Daraus resultierte eine knappe 3:2-Führung nach einem Drittel.
17.11.2019

E3 Junioren mit drei Siegen

In der ersten Meisterschaftsrunde verlor man noch gegen Eschenbach mit 2:8.Nun konnte mit einer sehr guten und kämpferischen Mannschaftsleistung ein 4:1-Sieg errungen werden.
17.11.2019

U21 ist Obersee-Derbysieger

Die U21 der Jona-Uznach Flames gewinnt das prestigeträchtige Derby gegen die Red Devils aus March-Altendorf mit 6:4.
17.11.2019

U16 A Gute Teamleistung führt zum zweiten Sieg in Serie

Am letzten Sonntag fand die fünfte Meisterschaftsrunde der U16 A gegen den siebtplatzierten UHC Alligator Malans statt. Am Anfang war das Spiel ziemlich ausgeglichen, doch bereits in der zweiten Spielminute konnte Greuter das erste Tor für die Flames erzielen.
10.11.2019

Saisonstart der E1-Junioren

Am letzten Sonntag startete mit den Junioren E1 der Jona-Uznach Flames auch noch das letztes Team in die laufende Saison 2019/20. Gespannt und voller Vorfreude reisten wir nach Egg/ZH, wo wir drei Spiele austragen durften.
09.11.2019

D-Team (Obersee United): Der Kurs stimmt

Nach dem klaren Auftaktsieg folgte ein harter Kampf. Die Zuger Highlands 2 wurden mit 19:1 sehr deutlich geschlagen. Gegen die Hirzel Flyers 1 war es um die Herrlichkeit der einfachen Plustore dann aber geschehen. Ein hart erkämpfter 5:1-Sieg brachte zwei weitere Zähler.
08.11.2019

Projekt Flames Arena

Liebe Unihockey-Freunde

Wir kommen voran. Seit Wochen und Monaten ist das Projektteam um Dominik Stieger daran, unseren Traum einer eigenen Unihockeyhalle – der Flames-Arena – zu realisieren. In dieser kurzen Zeit ist bereits viel gelaufen. Neben spannenden Gesprächen mit Behörden und Sponsoren wurden erste Pläne und Visualisierungen erstellt und fleissig Geld gesammelt. Bis heute sind bereits über eine Million Franken an Sponsoren- und Spendengelder zusammengekommen!
03.11.2019

H1 Ein Sieg, eine Niederlage

Die Flames blicken mit gemischten Gefühlen auf das Wochenende zurück. Am Samstag war man in Rothenthurm absolut chancenlos und ging gegen die Vipers mit 3:8 (1:3; 1:4; 1:1) unter. Am Sonntag konnte man sich leistungs- und resultatmässig steigern und wurde mit einem 8:5-Sieg (1:2; 3:0; 4:3) belohnt.
03.11.2019

Damen I Zweite Meisterschaftsrunde in Altendorf

Frühmorgens hatten wir in Altendorf Match. Das erste Spiel gegen Einsiedeln gestaltete sich in den ersten 20 Minuten einseitig – zu Gunsten von Einsiedeln. Nach dem Pausentee versuchte man mit zwei Linien die Aufholjagd anzugehen und all unsere Power in den Match zu bringen. Schlussendlich musste man sich leider mit 5:8 geschlagen geben. Jedoch konnte man die zweiten 20 Minuten wesentlich ausgeglichener gestalten und so viele positive Dinge mitnehmen.
02.11.2019

B-Juniorinnen Tabellennachbaren besiegt und Tabellenführung ausgebaut

Jona-Uznach Flames–Glattal Falcons 13:2 (6:1)
Am 2. November um 12 Uhr trafen wir uns alle in der Nähe des Vita Parcours.
Wir wussten alle: Heute wird es hart, denn wir mussten gegen die Zweit- und Drittplatzierten spiel. Wir kamen voller Anspannung in Egg an. Wir bereiteten uns vor auf das erste Spiel gegen die Glattal Falcons, nach dem ersten Hälfte stand es 6:1 für uns. Dann ging es in die zweite Hälfte, und wir gaben natürlich nicht nach. Am Ende stand es dann 13:2.
01.11.2019

Helsana Christmascup Online Anmeldung

Anmeldung für den Helsana Christmascup ist eröffnet! Inmitten den Weihnachtsfeierlichkeiten und Neujahr steigt am letzten Samstag des Jahres 2019 das Unihockeyfest der Region!
Am 28. Dezember findet in der Turnhalle Grünfeld in Rapperswil - Jona der Helsana Christmascup statt!
27.10.2019

U18 Klarer Sieg gegen Winterthur United

Am vergangenen Sonntag traf die U18 der Jona-Uznach Flames in der Rüebisbachhalle in Kloten auf Winterthur United. An diesen Gegner hatte man schlechte Erinnerungen, letztes Jahr konnte nämlich keines der beiden Duelle gewonnen werden (6:7 und 3:8).
27.10.2019

D-Juniorinnen mit zwei Kantersiegen

Anlässlich der zweiten Meisterschaftsrunde konnten die D-Juniorinnen der Flames zwei klare Siege gegen den UHC Eschenbach und gegen die Iron Marmots II aus Davos-Klosters feiern. Dabei konnte das Team auf diverse «Ferienrückkehrerinnen» zählen und konnte somit fast in Vollbesetzung antreten.
26.10.2019

H1 Zurück auf der Siegesstrasse

Die Flames gewinnen endlich wieder! Gegen die Zuger Highlands schaute am Ende ein 2:1 (0:0, 0:0, 1:1, 0:0) n.P. heraus. Die Matchwinner waren Goalie Tschopp und Stürmer Broder.
26.10.2019

U16 Hart umkämpfter Sieg gegen den Aufsteiger

Letztes Wochenende fand die vierte Meisterschaftsrunde der U16A gegen den Tabellenletzten, die Kloten-Dietlikon Jets in Uster, statt. Im ersten Drittel haben die Kloten-Dietlikon Jets bereits nach einer Minute die Führung übernommen. Im Anschluss konnten sie den Druck aufrecht halten und in der sechsten Minute bereits das zweite Tor erzielen. Kurz vor der ersten Drittelpause konnten die Flames das Resultat dank eines Ablenkers von Indermaur auf Zuspiel von Wespe auf 1:2 verkürzen. Dank eines starken Kriesch im Tor blieb das Spiel spannend.
20.10.2019

H1 Klare Niederlagen gegen die Gators

Die Flames verlieren gegen die Rheintal Gators zu Hause mit 4:9 (2:3; 2:4; 0:2). Trotz kurzzeitiger Führung im zweiten Drittel konnte die vierte Niederlage in Serie nicht verhindert werden.
20.10.2019

Unihockey-Trainingscamp der Jona-Uznach Flames

Das kürzlich durchgeführte Trainingscamp der Jona-Uznach Flames erfreute sich grosser Beliebtheit und wurde diesmal von 75 Kindern zwischen 8 und 13 Jahren besucht. Nebst Unihockey-Training wird die Polysportivität grossgeschrieben. So konnten die Jugendlichen auch verschiedene andere Sportarten kennenlernen.
19.10.2019

U21 Zäher Sieg gegen den Aufsteiger

Die U21 der Jona-Uznach Flames musste im zweiten Heimspiel der Saison über die volle Distanz gehen, schlug jedoch die Crusaders 95 aus Zürich mit 7:6 nach Penaltyschiessen.
19.10.2019

U21 reichen zwei gute Drittel nicht zum Punktgewinn in Nürensdorf

Für die U21-Junioren der Jona-Uznach Flames gibt es keine Punkte in Nürensdorf, nachdem die Mannschaft im letzten Drittel durch eine ungenügende Leistung das Spiel aus der Hand gibt und obendrauf noch in der letzten Sekunde den Siegestreffer kassiert.
16.10.2019

Erfolgreicher Ferienpass

Am Mittwoch, 16. Oktober, fand der alljährliche Ferienpass statt. Auch in diesem Jahr nahmen sich Spielerinnen vom Partnerverein Floorball Riders der Mädchen an, während die Knaben von den U16-Trainern der Flames betreut wurden.
13.10.2019

Damen I Zweite Meisterschaftsrunde in Davos

Nach der Besammlung im Grünfeld nahmen wir nahmen den Weg nach Davos auf uns. Unsere Gegner für den heutigen Tag waren die Red Devils aus Altendorf sowie der UHC Schaan. Beide Gegner hatten die ersten beiden Meisterschaftsspiele ebenfalls gewonnen, was zwei heisse Spiele garantierte. Das erste Spiel gegen Red Devils war hart umkämpft.
13.10.2019

U18 Souveräner Sieg gegen Sarganserland

Die U18-Junioren können nach der Niederlage gegen Uster eine starke Reaktion zeigen und bezwingen UHC Sarganserland mit 16:3.
12.10.2019

H1 Nur ein Punkt nach 4:0 Führung

Den Flames läuft es weiter nicht ganz nach Wunsch. Nach einem starken Start und einer 4:0 Führung nach 26 Minuten müssen sie sich Herisau auswärts mit 5:4 (0:3; 2:1; 2:0; 1:0) nach Verlängerung geschlagen geben. Ausschlaggebend waren auch die vielen Strafen.
12.10.2019

Juniorinnen B Weitere vier Punkte und weitere Tabellenführung

Jona-Uznach Flames–Pfannenstiel Egg 11:3 (3:3)
Infolge diverser Ferienabsenzen konnten wir glücklicherweise auf einen kompletten Block der C-Juniorinnen zurückgreifen. Dies war eine grossartige Unterstützung.
06.10.2019

U16 Trotz viel Moral keine Punkte

Am vergangenen Sonntag fand das dritte Saisonspiel der U16 der Jona-Uznach Flames in Winterthur statt. Nach dem geglückten Saisonauftakt (Siege gegen den HCR und WaSa) wollte das Team den Schwung auch gegen den UHC Uster mitnehmen.
06.10.2019

U21 mit zu wenig Biss

Die Flames spielten am Sonntag auswärts gegen Bülach Floorball. Nachdem die Herren der 1. Liga am Abend vorher gegen Bülach einstecken mussten, lag es nun an der U21 dies wieder ein wenig auszugleichen. Man startete optimistisch. Die beiden Teams kamen auf der Tabelle etwa gleich her, und man konnte von einem Kopf-an-Kopf-Spiel ausgehen.
05.10.2019

H1 Deutliche Niederlage gegen Bülach

Die Flames verlieren die Final-Reprise gegen Bülach Floorball klar und deutlich mit 2:8 (0:3; 2:4; 0:1). Wie schon vor einer Woche gegen Limmattal schafften es die Flames nicht, ihr Potenzial abzurufen. Bülach hingegen besann sich auf seine Stärken und kam so verdient zu drei Punkten.
04.10.2019

D-Team vom Obersee (Spielgemeinschaft Eschenbach/Flames) Zwei Kantersiege

Mit zwei deutlichen Erfolgen übernahm das D-Team vom Obersee die alleinige Tabellenführung in der 2. Stärkeklasse Ost der JLZ.
04.10.2019

Teamevent Damen1 auf den Speer

Am frühen Samstagmorgen nahmen (Jolin, Ylenia, Laura C., Laura B. und Bettina begleitet von Silvan, Marcel und Nicole) den Aufstieg auf den Speer unter die Füsse.
03.10.2019

Damen 1 Erste Meisterschaftrunde vom 29. September

Treffpunkt Sporthalle Grünfeld, Jona, um 11 Uhr. Mit Vorfreude und Respekt nahmen wir den Weg ins Ländle FL auf uns. Unsere ersten beiden Gegner Nesslau Sharks III und der UHC R. Grabs-Werdenberg warteten auf uns. .
02.10.2019

U21 verliert unglücklich in Klosters zwei wichtige Punkte

Nach einem mehrheitlich guten und selbstbewussten Auftritt verliert die U21 der Jona-Uznach Flames unglücklich nach Verlängerung gegen die Iron Marmots Davos-Klosters.
01.10.2019

H1 Je ein Sieg und eine Niederlage

Die Flames blicken auf ein Wochenende mit Hochs und Tiefs zurück. Am Samstag schlagen sie auswärts NLB-Absteiger Pfannenstiel im Nachtragsspiel der zweiten Runde mit 4:7 (1:1; 2:3; 1:3). Am Sonntag in Urdorf war das Glück nicht auf der Seite der Flames. Sie mussten sich Limmattal mit 9:6 (3:1; 4:3; 2:2) geschlagen geben.
28.09.2019

Treffen der ehemaligen NLA-Damen

Die ehemaligen Flames NLA-Damen haben ihre Höhepunkte am 28. September nochmals aufleben lassen. Über 20 Spielerinnen aus dem ehemaligen NLA-Team der Flames haben sich neben den damaligen Trainern und Präsidenten nach 15 Jahren auf ein grosses Wiedersehen getroffen.
28.09.2019

D-Juniorinnen Meisterschaftsstart mit zwei klaren Siegen

Zum Start der neuen Saison reisten die D-Juniorinnen kurz vor den Herbstferien in die Berge nach Davos. Die Höhenluft bekam den jungen «Flammen» sehr gut, und beide Partien konnten klar gewonnen werden
26.09.2019

Special Unihockey

Die Jona-Uznach Flames sind auch sozial stark engagiert und bieten beispielsweise Schnuppertrainings in Special Unihockey an. Das ist ein integratives Sportangebot in Kooperation mit Special Olympics Switzerland und insieme Rapperswil-Jona. Das regelmässig stattfindende Training richtet sich an Kinder und Jugendliche mit geistiger Beeinträchtigung.
22.09.2019

U16 Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Am vergangenen Samstag stand das zweite Saisonspiel der U16 der Jona-Uznach Flames auf dem Programm. Nach dem geglückten Auftakt eine Woche zuvor wollte man den Schwung gegen WaSa mitnehmen.
22.09.2019

H1 Zwei Punkte gegen UBN

Die Flames gewinnen gegen Unihockey Bassersdorf Nürensdorf mit 6:5 (1:1; 2:3; 2:1; 1:0) nach Verlängerung. Den goldenen Treffer in einem turbulenten Spiel erzielte Luca Kruse per Penalty.
21.09.2019

U21 Arbeitssieg gegen bissiges Luzern

Nach der Startniederlage in Kloten war die U21 der Jona–Uznach Flames hungrig auf den ersten Saisonsieg vor eigenem Publikum.
21.09.2019

Juniorinnen B Zwei Siege in Zumikon

Jona-Uznach Flames : UHC Wild Pigs 4:1 (2:1)
Voll motiviert starteten die B-Juniorinnen in ihr erstes Meisterschaftsspiel dieser Saison gegen den UHC Wild Pigs. Für einige der Spielerinnen war es der erste Ernstkampf, und sie zeigten eine tolle Leistung. Das Spiel begann etwas verhalten, doch nach dem ersten Tor der Flames ging ein Ruck durch die Mannschaft. Auch nach dem Ausgleich liessen sie den Kopf nicht hängen und erkämpften sich noch vor der Pause die 2:1-Führung. Nach der Pause gelangen den Flames gegen das mit einem schmalen Kader angerückte gegnerische Team noch zwei weitere Treffer. So ging man mit einem guten Gefühl in den zweiten Match an diesem Tag.
17.09.2019

H1 DANKESCHöN !!!

Die Jona-Uznach Flames bedanken sich bei | WASCHWERK | Engelhölzli 27 | 8645 Jona | für Ihre Unterstützung!
16.09.2019

Junioren E1 bedanken sich beim Tenüsponsoren

Die Junioren E1 der Jona-Uznach Flames erhielten auf die neue Saison hin neue Matchtenüs. Am letzten Mittwoch besuchten sie gemeinsam ihren Tenü-Sponsor, die Firma Künzle Holz AG Jona, um sich persönlich für die lässigen Tenüs zu bedanken.
15.09.2019

U18 Heimsieg zum Saisonstart

In der ersten Meisterschaftsrunde der Saison 2019/2020 bezwang die U18 der Jona-Uznach Flames den Aufsteiger Zürich Oberland Pumas mit 9:5
15.09.2019

U21B Niederlage gegen die Kloten Dietlikon Jets

Die Leistung war insgesamt nicht ungenügend gewesen, nur sollte an diesem Tag nichts zusammenpassen. Am Sonntagabend reiste die U21B nach Kloten, um in der neuen Stighag-Halle die Saison möglichst erfolgreich zu lancieren.
15.09.2019

H1 Sieg in der Meisterschaft, Aus im Cup

Die Jona-Uznach Flames schlagen zum Auftakt der Meisterschaft Zürisee mit 5:2 (1:1, 2:1, 2:0). Das zweite Heimspiel des Wochenendes ging erwartungsgemäss verloren. Bei der 3:9 (0:3; 1:3; 2:3) Niederlage gegen Uster zeigten die Flames jedoch einen mutigen Auftritt.
14.09.2019

U16 Bestätigung nach positiver Vorbereitung

Am vergangenen Samstag wurde die Saison der U16-Junioren der Jona-Uznach Flames in der heimischen Grünfeldhalle eingeläutet. Nach positiven Ergebnissen in der Vorbereitung wollte man den Schwung unbedingt auch in die Meisterschaft gegen ein U16A-Team mitnehmen, da in der Vorbereitung nur gegen unterklassige Teams getestet werden konnte.
10.09.2019

Herren 1 Meisterschaft und Cup

Meisterschaft: 14. September 2019, 20.00 Uhr, Sporthalle Grünfeld -> Zürisee Unihockey
Cup: 15. September 2019, 20.00 Uhr, Sporthalle Grünfeld -> UHC Uster
10.09.2019

D-Spielgemeinschaft Einstand nach Mass

Dem Spielgemeinschaftsteam der Jona-Uznach Flames und Eschenbach bei den D-Junioren gelangen zum Auftakt zwei Siege.
09.09.2019

H1 «Das Team hat noch mehr an Erfahrung gewonnen»

Mit dem Heimspiel gegen Zürisee Unihockey am 14. September beginnt für das 1. Liga-Herrenteam der Jona-Uznach Flames die neue Meisterschaft. Das Gros des Kaders ist zusammengeblieben. Trainer Andreas Gahlert erwartet denn auch ein ähnliches Abschneiden wie in der letzten Saison, auch wenn die 1. Liga-Gruppe diesmal etwas anders zusammengesetzt ist.
09.09.2019

Stadtrat Rapperswil-Jona ehrt die Jona-Uznach Flames

Nach der Ehrung im Mai dieses Jahres zum «Sportverein des Jahres 2018» durch die IG der St. Galler Sportverbände sind die Jona-Uznach Flames in den Genuss einer weiteren Ehrung gekommen.
01.09.2019

Spannender Atzmännig-Cup

Am Sonntag, 1. September, fand der diesjährige Atzmännig-Cup in der Sporthalle Grünfeld in Jona statt. Insgesamt 19 Juniorinnen- und Juniorenteams bereiteten sich mit diesem Turnier auf die bevorstehende Unihockeysaison vor.
01.09.2019

D-Juniorinnen gewinnen erneut Atzmännig-Cup

Die D-Juniorinnen der Flames verteidigen eine Woche nach dem Gewinn am BOZ-Cup erfolgreich den heimischen Atzmännig-Cup.
31.08.2019

U21 Vorbereitung im August

Wie in jedem Jahr ist der August voll mit Terminen für Unihockey. Nach den Sommerferien geht es gleich wieder so richtig los: Neben Unihockey-Trainings und Spielen warten aber auch Teamevents wie das Drachenboot-Rennen, an dem die U21-Mannschaft nun schon zum dritten Mal teilnahm.
31.08.2019

U16A Gelungenes Vorbereitungsturnier

Am vergangenen Samstag nahm die U16 der Flames am Sarganserland Cup teil, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Der Fokus lag gegen die nominell schlechteren Gegner aus der U16B und U16C vor allem auf dem Spiel in der Offensive.
30.08.2019

H1 Publikation im Mitarbeitermagazin "InSight" der LLB-Gruppe

Dieser Bericht über unseren Herren1-Spieler Patrik Köpfli erschien im Mitarbeitermagazin InSight und ist eine Publikation der LLB-Gruppe!
27.08.2019

Atzmännig-Cup

Der Atzmännig-Cup findet am Sonntag 1. September in der Turnhalle Gründfeld statt.
25.08.2019

D-Juniorinnen gewinnen BOZ-Cup

Die D-Juniorinnen der Flames sind optimal in die Saison 2019/2020 gestartet und siegen am BOZ-Cup! Am Sonntag reisten die St. Gallerinnen zu ihrem ersten Turnier der neuen Saison ins solothurnische Hägendorf.
21.08.2019

U21 Obersee Cup

Bereits zum zweiten Mal organisieren die Jona-Uznach Flames ein U21-Turnier, den «Obersee Cup». Die Premiere letztes Jahr war positiv, daher wollte man dieses Turnier auch heuer organisieren. Die zweite Austragung findet am Samstag, 24. August, in der Sporthalle Grünfeld statt.
18.08.2019

H1 Problemlos eine Runde weiter

Die Jona-Uznach Flames werden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegen im 1/32-Final des Schweizer Cups gegen den UHC Genève mit 15:5 (5:2; 1:1; 9:2). Nun wartet das Duell mit NLA-Vertreter Uster.
18.08.2019

U21 Eindrücke aus dem Sommertraining

Das Sommertraining – wie es meistens genannt wird – gehört bei den meisten Unihockeyanern sicherlich nicht zum beliebtesten Teil der Saison. Es wird hauptsächlich an Ausdauer, Kraft und Athletik gearbeitet, was manchmal intensive Trainings ergibt und den einen oder anderen Spieler auch mal ans Limit bringt. Genau hier wird die Basis für eine gute, erfolgreiche Saison gelegt. Die Zeiten, in welchen im Sommertraining der Stock nur aus der Ferne sichtbar war, sind schon längst Vergangenheit. Auch für die Spieler der U21 ist dieses Training fester Bestandteil der Saison. Seit Anfang Mai wurde an einem guten, soliden Fundament gefeilt. Neu in dieser Saison darf auf das grosse und fundierte Fachwissen von Thomas Weber zurückgegriffen werden. Ausserdem durfte man den neuen Kraftraum in der Sporthalle Grünfeld benützen, eine zusätzliche Möglichkeit, gezielter im Bereich Kraft zu trainieren. Auch etwas Neuland für die meisten Spieler.
10.08.2019

Freundschaftsspiel der «Perlen»

Zwar sind die meisten Spielerinnen der Plauschequipe «Perlen» schon länger nur noch in Trainingsinterne «Machtkämpfe» verwickelt, aber wenn das 1. Liga-Team des Partnervereins Floorball Riders anfragt, gilt es dann auf einmal doch wieder ernst.
21.07.2019

Neue Flames-Fahrzeuge

Andi Gahlert und Henry Mattsson übernehmen ihre neuen Flames-Fahrzeuge von Alfons Güntensperger der Garage Güntensperger AG in Rapperswil-Jona.
29.06.2019

Juniorinnen B/C Kickoff 2019

Am Samstag, 29. Juni, stand der Kickoff-Tag der B- und C-Juniorinnen auf dem Programm.
27.06.2019

22. Generalversammlung der Jona-Uznach Flames

Am Donnerstag, 27. Juni, fand im Evangelischen Zentrum Rapperswil die 22. Generalversammlung der Jona-Uznach Flames statt. Trotz heissen Temperaturen durfte Präsident Mike Zimmermann 57 stimmberechtigte Mitglieder und 5 Gäste zur GV begrüssen.
22.06.2019

H1 Erste Cuprunde überstanden

Die Jona-Uznach Flames bezwangen im 1/64-Final des Schweizer Cups Unihockey Appenzell mit 5:3 (2:2; 1:0; 2:1). Der Zweitligist wehrte sich bis zum Schluss beachtlich. In der nächsten Runde geht es gegen den Sieger des Duells zwischen Moutier und Genf.
22.06.2019

U16 Junioren Teamweekend

Ein erlebnisreiches und strenges Wochenende durften die Junioren der U16 zusammen in Rüti ZH verbringen.
15.06.2019

Saisonabschluss der Junioren E1

Auch die Juniorinnen und Junioren E1 der Jona-Uznach Flames haben ihren Saisonabschluss noch gebührend gefeiert. Obwohl die Kinder zum Teil schon in anderen Mannschaften mit dem Training für die Saison 2019/20 begonnen haben, kamen die meisten noch einmal zusammen, um die vergangene Saison gemeinsam abzuschliessen.
15.06.2019

Saisonabschluss der Unihockeyschule von Simona Zuppiger

Am Sonntag, 15. Juni, feierten die Spielerinnen und Spieler der Unihockeyschule von Simona Zuppiger ihren Saisonabschluss. Gemeinsam ging es ins Jona Bowling, um zusammen einige Runden zu bowlen.
02.06.2019

U21 IRONMAN 70.3 Rapperswil-Jona

Jedes Jahr im Juni findet in Rapperswil-Jona und Umgebung der IRONMAN 70.3 statt, also ein halber IRONMAN (alle Distanzen halbiert). In diesem Jahr hiess es für die teilnehmenden Athleten am Sonntag, 2. Juni, bei schönem und warmem Wetter 1,9 Kilometer Schwimmen, 90,1 Kilometer Radfahren und zum Schluss 21,1 Kilometer Laufen.
26.05.2019

Bank Linth Cup ein voller Erfolg

Unter dem Patronat der Bank Linth fand vergangenes Wochenende das 25. Unihockey Schülerturnier von Rapperswil-Jona statt. Über 1250 Schüler kämpften dabei um Punkte und tolle Preise.
20.05.2019

Pizzatage mit der Pizzeria Campione in Eschenbach

Die Pizzeria Campione in Eschenbach möchte unser Projekt "Flames-Arena" mit einer speziellen Pizza-Aktion unterstützen. Für jede in der Zeit von Montag 27. bis Mittwoch 29. Mai 2019 per Telefon bestellten Pizza, unterstützt uns die Pizzeria Campione in Eschenbach mit einem Betrag von CHF 4.--.
14.05.2019

Unihockey-Schülerturnier Spielplan und Spielreglement

>> zum DOWNLOAD <<
12.05.2019

D-Juniorinnen Erfolgreicher Zentralschweizer-Cup

Zum Abschluss der diesjährigen erfolgreichen Saison traten die D-Juniorinnen der Flames am Sonntag, 12. Mai, im luzernischen Wolhusen am Zentralschweizer-Cup an.
Eine spezielle Herausforderung, da die Gegner ausschliesslich Top-Knabenteams waren.
08.05.2019

Wir suchen DICH!

Für die kommende Unihockey-Meisterschaft 2019/20 suchen die Jona-Uznach Flames noch folgende Helferinnen und Helfer:
05.05.2019

Podestplatz an den E- Junioren Schweizermeisterschaft

Die E-Junioren durften als einer der Gruppenersten in der Meisterschaft an der Schweizer Meisterschaft im bernischen Kirchberg messen.
05.05.2019

DIE JONA-UZNACH FLAMES BELEGEN RANG ACHT IM ERSTMALS VERGEBENEN LABEL KINDERUNIHOCKEY «KIDS-LABEL»

Kurz vor Saisonabschluss erreichte uns von Swissunihockey die erfreuliche Nachricht, dass die Jona-Uznach Flames beim erstmalig vergebenen Label Kinderunihockey «Kids-Label» unter über 160 teilnehmenden Vereinen den sehr guten achten Schlussrang belegen!
05.05.2019

Trophy U15-Auswahl in Basel

Am Wochenende fand in Basel die U15-Trophy der Regionalauswahlen statt. Hierzu waren die besten 12- bis 14-jährigen Unihockeyspieler der ganzen Schweiz für 12 Regionalauswahlen im Einsatz.
29.04.2019

Jona-Uznach Flames im Tessin

Bereits zum fünften Mal in Folge fand das polysportive Trainingscamp der Jona-Uznach Flames im Centro Sportivo in Tenero statt, welches schon zum fixen Bestandteil im Vereinskalender geworden ist. Jugendliche zwischen neun und vierzehn Jahren haben jeweils die Chance, eine Lagerwoche mit viel Sport, Spass und natürlich auch Unihockey zu verbringen. Dieses Jahr waren erstmals auch Junioren der Partnervereine UHC Eschenbach und UHC Laupen mit dabei.
28.04.2019

Frühlingsfest Jona

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte waren die Jona-Uznach Flames mit zwei offiziellen «Ständen» am Frühlingsfest in Jona vertreten.
23.04.2019

Wichtiger Schritt im Leistungsbereich

Die Jona-Uznach Flames freuen sich, mit Dominik Heller eine Trainerpersönlichkeit mit einem erhöhten Pensum enger an den Verein binden zu können. Neben seiner weiterführenden Tätigkeit in der U21-Mannschaft wird er zusätzliche Aufgaben im Leistungssportbereich übernehmen.
14.04.2019

Ehrenvolle Auszeichnung für die Jona-Uznach Flames! St. Galler Sportverein des Jahres !!

Grosse Ehre für die Jona-Uznach Flames

Anlässlich der diesjährigen «IG-Sportgala» durften die Verantwortlichen der Jona-Uznach Flames aus den Händen von Rolf-Peter Zehnder (Ehrenpräsident IG St. Galler Sportverbände) und Bruno Schöb (Geschäftsleiter IG St. Galler Sportverbände) die ehrenvolle Auszeichnung «Verein des Jahres 2018» entgegennehmen.
13.04.2019

H1 Starke Saison nicht mit dem Aufstieg belohnt

Die Flames verlieren das vierte Auf/Abstiegsspiel gegen den UHC Grünenmatt-Sumiswald mit 4:5 (0:0; 3:3; 1:1; 0:1) nach Verlängerung. Das ausgeglichene Spiel hätte auf beide Seiten kippen können. Damit geht die Serie mit 1:3 verloren.
07.04.2019

H1 Ein Sieg und eine Niederlage – 1:2 in der Serie

Die Flames verlieren das erste Auswärtsspiel gegen Grünenmatt denkbar knapp mit 6:7 (1:2; 1:5; 4:0), obwohl sie nicht das schlechtere Team waren. Im Heimspiel vom Sonntag gab es dann einen 6:5 (0:2; 3:1; 2:2; 1:0) n.V. Sieg, womit die Serie nächstes Wochenende weitergeht.
30.03.2019

D-Juniorinnen sind Schweizer Meisterinnen!

Vor der letzten Meisterschaftsrunde vom letzten Samstag war die Ausgangslage klar: Mit einem Sieg im vorletzten Meisterschaftsspiel gegen die Verfolgerinnen aus Uri konnten sich die Jonerinnen vorzeitig Schweizer Meisterinnen 2018/2019 nennen.
30.03.2019

Junioren D2 Die Lektion gelernt

Zum Saisonabschluss in Einsiedeln zeigte das D2 zwei völlig verschiedene Gesichter. Gegen den Gruppensieger Red Devils March-Höfe Altendorf kassierte das gehemmt wirkende Team von Dani Abbühl eine 1:8-Klatsche. Nicht mehr wiederzuerkennen waren die Flames gegen Tuggen-Reichenburg. Mit einem 18:3-Kantersieg drehten sie ihr Torverhältnis noch ins Positive und bereiteten dem Kassier eine Freude. Sie schraubten ihr Tortotal auf 105, ein für das Toto ansehnlicher Multiplikationsfaktor.
29.03.2019

H1 Spiel eins geht an Grünenmatt

Den Jona-Uznach Flames ist der Auftakt in die Auf-/Abstiegsspiele gegen Grünenmatt missglückt. Sie verlieren zu Hause gegen den UHC Grünenmatt mit 4:6 (2:1, 0:2, 2:3). «Details haben entschieden», befand Coach Andreas Gahlert nach der Partie.
23.03.2019

H1 1.Liga Meister

Nach einem nervenaufreibenden Spiel am Freitag-Abend schlagen die Jona-Uznach Flames Bülach Floorball mit 4:2 (0:0; 1:0; 3:2). In den Aufstiegsspielen trifft das Team ab Freitag auf den NLB-Vertreter UHC Grünenmatt.
16.03.2019

H1 Flames gewinnen umkämpftes erstes Finalspiel

Den Jona-Uznach Flames ist der Auftakt in den Play-off-Final geglückt. Sie schlagen Bülach Floorball in einem engen Spiel mit 6:5 (2:1; 0:2; 3:2; 1:0) n.V. Nachdem die Heimmannschaft 13 Sekunden vor Schluss den Ausgleich hinnehmen musste, entschied Broder die Partie nach 12 Sekunden in der Verlängerung.
13.03.2019

WICHTIGE INFORMATION zum 1. Playoff-Finalspiel Jona-Uznach Flames – Bülach Floorball

Am nächsten Samstag (16. März) findet um 17.00 Uhr in der Turnhalle Rain in Jona das erste Finalspiel der Best-of-Three-Serie gegen Bülach Floorball statt.
13.03.2019

Torhüterausrüstungen für das «Special Flames» Team

Kleider machen Profis – Die Flames konnten dank grosszügiger Unterstützung unseres Ausrüsters, der Firma TFS Tuned for Sport AG und dem Label «OXDOG»
13.03.2019

H1 Auf-/Abstiegsserie beendet

Danke Jungs....
13.03.2019

Fancar / Onlineanmeldung FINALE!!!!!!

16.3.2019 17:00
Flames - Bülach Floorball gewonnen 6:5 n.V.
Turnhalle Rain Jona

Finale!!

zweites Spiel:
22.3.2019 20:00 Sporthalle Hirslen Bülach
FANCAR nach Bülach! Online Anmeldung Link unten

Serie beendet Flames sind eine Runde weiter:
24.3.2019 17:00 Turnhalle Rain Jona
09.03.2019

H1 Finaleinzug perfekt

Die Jona-Uznach Flames stehen im Play-off Final der 1. Liga. In einem animierten Spiel schlugen sie auswärts die Zuger Highlands mit 13:8 (4:2; 5:3; 4:3). Die Freude wird jedoch durch den verletzungsbedingten Ausfall Jeremias getrübt.
06.03.2019

Romy Schätti und Beat Gmür in den wohlverdienten Ruhestand

Die beiden langjährigen Hallenwarte in der Turnhalle Rain - Romy Schätti und Beat Gmür – durften am Dienstag 29. Januar bzw. am Donnerstag 28. Februar in ihren wohlverdienten Ruhestand. Während vielen Jahren waren sie als Hallenwarte für die Turnhalle Rain zuständig und hatten dabei stets ein offenes Ohr für alle Trainer, Spielerinnen und Spieler.
03.03.2019

H1 Ungefährdeter Sieg zum Halbfinalstart

Die Jona-Uznach Flames sind noch einen Sieg vom Final entfernt. Gegen die Zuger Highlands gewinnen sie zuhause mit 7:3 (4:0; 1:2; 2:1). Grundlage für den Sieg war ein starkes Powerplay.
02.03.2019

U21 Schützenfest zum Saisonabschluss

Mit dem vierten Platz als Ziel reiste die U21 der Jona-Uznach Flames nach Bellinzona. Mit einem Sieg nach 60 Minuten könnten die Flames die Saison doch noch in der oberen Tabellenhälfte abschliessen.
19.02.2019

Onlineanmeldung Unihockey-Schülerturnier

Bitte Link unten benutzen!
17.02.2019

H1 Nach zwei Siegen im Halbfinale

Hervorragender Playoff-Auftakt für die Flames: Mit einem 8:2 (0:0; 2:1: 6:1) und einem 7:2 (0:1; 4:1; 3:0) gegen den UHC Herisau werden die Flames ihrer Favoritenrolle anders als im Vorjahr gerecht und stehen im Halbfinal, wo sie auf die Zuger Highlands treffen.
17.02.2019

Flämmli-Cup die Kleinsten waren für einmal die Grössten

Am Sonntag, 17. Februar, fand der diesjährige Flämmli-Cup in der Sporthalle Grünfeld in Jona statt. Insgesamt sechs Junioren-E Mannschaften und fünf Unihockeyschul-Mannschaften spielten um den goldenen Unihockeyball.
17.02.2019

U21 Klarer Derbysieg

Die U21 der Jona-Uznach Flames revanchiert sich für die Derbyniederlage vom letzten November und schlagen den Rivalen aus Altendorf mit 7:3 (2:1; 1:0; 4:2).
16.02.2019

U18 verliert nach Verlängerung

Das Spiel begann ganz gut für die Flames, und lange Zeit hatte Winterthur kaum Ballbesitz. Nach acht Minuten und 31 Sekunden schoss Jan Klarer, nach einer Vorlage von Yanneck Hölscher, das erste Tor für die Flames. Im Anschluss blieb es erst einmal ruhig, ehe dann Winterthur in der 16. Minute ausglich. Nach diesem Tor nahm Winterthur mehr am Spiel teil.
13.02.2019

H1 Als Mannschaft zum Aufstieg?

Für die 1. Liga-Herren der Jona-Uznach Flames beginnt am Wochenende die Playoff-Phase der Meisterschaft, in der man auf Herisau trifft. Trainer Andreas Gahlert ist zuversichtlich, weiss aber auch , was noch besser sein muss, wenn man das Saisonziel Aufstieg erreichen will.
10.02.2019

H1 Gruppensieger trotz zwei Niederlagen

Im Samstagsspiel unterliegen die Flames gegen die Vipers InnerSchwyz mit 6:7 (0:2; 1:2; 5:2; 0:1) nach Verlängerung. Auch am Sonntag will es nicht mit einem Sieg klappen (3:5 gegen die Zuger Highlands). In beiden Spielen riefen die Flames erst zu spät ihr Potenzial ab.
09.02.2019

U16A Klare Niederlage gegen UCH Alligator Malans

Am Samstag spielten in der Gruppe zwei der U16A die Jona-Uznach Flames gegen den UHC Alligator Malans. Das Spiel, welches in der Aachtalhalle in Erlen ausgetragen wurde, gewann der UHC Alligator Malans diskussionslos mit 7:0.
09.02.2019

U21 Ungefährdeter Auswärtssieg

Nach zweiwöchiger Spielpause konnte die U21 der Jona-Uznach Flames gegen ein tiefstehendes Laupen mit 4:9 (1:2; 1:5; 2:2) wieder auf die Siegesstrasse zurückfinden.
08.02.2019

«Sport-verein-t» bewegt weiterhin

Im Jahre 2018 bewarben sich 33 Sportorganisationen erfolgreich um eine Rezertifizierung bzw. Ausdehnung der Geltungsdauer des IG-Qualitätslabels «Sport-verein-t» und sechs St.Gallischen Sportorganisationen durfte das Gütesiegel erstmals erteilt werden. Über 250 Verbands- und Vereinsverantwortliche nahmen im Herbst 2018 an Informationsanlässen zu «Sport-verein-t» teil.
23.01.2019

Junioren E1 Spezielles Unihockeytraining

Am Mittwoch, 23. Januar, stand für die Juniorinnen und Junioren E1 ein ganz spezielles Training auf dem Programm. Denn für einmal durften auch die Eltern und Geschwister beim Training in der Turnhalle Rain aktiv mitmachen. Insgesamt 16 Kids und 14 Erwachsene freuten sich auf einige spannende «Unihockeymätschli».
20.01.2019

H1 Dritte Saisonniederlage

Die Jona-Uznach Flames verlieren das Auswärtsspiel gegen Frauenfeld mit 2:3 (0:1; 0:1; 2:0; 0:1) nach Verlängerung, obwohl sie über weite Strecken das bessere Team waren. Sie scheiterten jedoch immer wieder an Frauenfelds Torhüter Yannik Martin.
19.01.2019

Junioren D2 Eine gute Halbzeit genügt nicht

Viel hatten sich die Flames vorgenommen für das Duell in Eschenbach mit den noch ungeschlagenen Red Devils March-Höfe Altendorf. 3:12 hatten die St. Galler in der Vorrunde gegen die Schwyzer verloren. In der ersten Halbzeit zeichnete sich eine weitere Kanterniederlage ab. 2:6 lag Jona-Uznach zur Pause zurück. Dann machten die Flames hinten aber dicht. Bloss zwei Treffer liess Thibaut noch zu. So konnte die zweite Hälfte 3:2 gewonnen werden. Dass total dennoch eine 5:8-Niederlage resultierte, war zu verschmerzen.
19.01.2019

U21 Der Leader dominiert auswärts...

In der 15. Meisterschaftsrunde spielten die U21-Junioren der Jona-Uznach Flames gegen den Leader Unihockey Bassersdorf Nürensdorf. Der Tabellenführende aus Bassersdorf konnte sich mit 5:3 behaupten.
19.01.2019

U16A Erster Saisonsieg nach 60 Minuten

Am Samstag spielten in der Gruppe zwei der U16A die Jona– Uznach Flames gegen den UHC Uster. Das Spiel, welches in der Tempohalle in Uster ausgetragen wurde, gewannen die Jona-Uznach Flames mit 5:4.
13.01.2019

H1 Drei Punkte trotz bescheidener Leistung

Resultatmässig läuft es weiter rund für die Jona-Uznach Flames. Das Heimspiel gegen die Rheintal Gators Widnau konnte die Mannschaft von Trainer Andreas Gahlert mit 7:6 (2:1; 3:4; 2:1) für sich entscheiden. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger Bülach beträgt somit drei Spiele vor Schluss immer noch sechs Punkte.
13.01.2019

U21 Starker Auftritt in Uznach

Am Sonntag spielten die U21-Junioren der Jona-Uznach Flames zum zweiten Mal gegen die Red Lions Frauenfeld. Die Flames-Junioren gewannen gegen die Frauenfelder mit 11:2.
12.01.2019

D-Juniorinnen mit Sieg und Niederlage

An der fünften Meisterschaftsrunde im solothurnischen Härkingen trafen am Samstag die Juniorinnen-D der Flames auf die zweitplatzierten Urnerinnen und auf die drittplatzierten Härkingen-Gäu.
12.01.2019

U14 mit Sieg gegen WASA

Um weiter auf Platz zwei zu bleiben benötigten die Flames einen Sieg gegen WASA. Mit dem viert Platzierten, welcher vor dem Spiel nur zwei Punkte hinter den Flames liegt, wartete ein starker Gegner.
11.01.2019

H1 Verstärkungsspieler aus Schweden

Das Fanionteam der Jona-Uznach Flames verstärkt sich auf die Playoffs hin mit dem schwedischen Stürmer Kasper Jeremias. «Der junge, grossgewachsene Spieler bringt viele Qualitäten mit sich und wird uns sicherlich die erhoffte Verstärkung bringen» meint Trainer Andi Gahlert auf Anfrage
06.01.2019

U21 Das neue Jahr startet mit einem Sieg

Die U21 der Jona Uznach Flames konnte bereits im ersten Spiel des Jahres einen 4:3-(1:0, 2:0, 1:3) Sieg über Bülach bejubeln.
05.01.2019

H1 Am Schluss um den Sieg gezittert

Die Flames starten siegreich in das neue Kalenderjahr. Gegen Herisau resultierte ein 8:7 (1:1; 3:1; 4:5) Auswärtssieg. Damit wächst der Vorsprung auf das zweitplatzierte Bülach auf sechs Punkte an.
Top